gereza


gereza
ż IV, CMs. \gerezazie; lm D. \gerezarez
zool. «Colobus, małpa wąskonosa z rodziny koczkodanów, ubarwiona czarno z białymi włosami na bokach ciała, ogonie oraz wokół twarzy; zamieszkuje gromadnie dżungle Afryki»
‹z somalijskiego›

Słownik języka polskiego . 2013.

  • Kilwa Kisiwani — Das Fort am Ufer von Kilwa Kisiwani Die Ruinen der ehemaligen Hafenstadt Kilwa Kisiwani (von swahili Kilwa auf der Insel, historische Schreibweise auch portugiesisch Quiloa) liegen ca. 280 km südlich von Dar es Salaam in der Region Lindi im… …   Deutsch Wikipedia

  • Kilwa Kisiwani und Songo Mnara — Das Fort am Ufer von Kilwa Kisiwani Die Ruinen der ehemaligen Hafenstadt Kilwa Kisiwani (von swahili Kilwa auf der Insel, historische Schreibweise auch portugiesisch Quiloa) liegen ca. 280 km südlich von Dar es Salaam in der Region Lindi im… …   Deutsch Wikipedia

  • Quiloa — Das Fort am Ufer von Kilwa Kisiwani Die Ruinen der ehemaligen Hafenstadt Kilwa Kisiwani (von swahili Kilwa auf der Insel, historische Schreibweise auch portugiesisch Quiloa) liegen ca. 280 km südlich von Dar es Salaam in der Region Lindi im… …   Deutsch Wikipedia

  • Kilwa Kisiwani — Ruinas de Kilwa Kisiwani y de Songo Mnara Nombre descrito en la Lista del Pat …   Wikipedia Español


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.