centromer


centromer
m IV, D. -u, Ms. \centromererze; lm M. -y
biol. «część chromosomu, z którą związany jest jego ruch podczas podziałów jądra komórkowego»
łac. + gr.

Słownik języka polskiego . 2013.

  • centromer — CENTROMÉR, centromere, s.n. (biol.) Regiune din cromozom unde se inserează braţele cromatidelor. – Din fr. centromère. Trimis de valeriu, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  centromér s. n., pl. centromére Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar… …   Dicționar Român

  • Centromer — Centromer, primäre Einschnürung eines Chromosoms, durch die es in zwei Arme gegliedert wird. Am C. bildet sich während der Kernteilung als Ansatzstelle der Spindelfasern mindestens ein Kinetochor aus …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Centromer — Übergeordnet Chromosom Untergeordnet α/β Heterochromatin Kinetochor …   Deutsch Wikipedia

  • centromér — s. n., pl. centromére …   Romanian orthography

  • Chromosomen — Metaphase Chromosomen aus einer menschlichen, weiblichen Lymphozytenzelle, Färbung mit dem Fluoreszenzfarbstoff Chromomycin A3. Die Chromosomen liegen teilweise übereinander. Jedes …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosomenanzahl — Metaphase Chromosomen aus einer menschlichen, weiblichen Lymphozytenzelle, Färbung mit dem Fluoreszenzfarbstoff Chromomycin A3. Die Chromosomen liegen teilweise übereinander. Jedes …   Deutsch Wikipedia

  • Metazentrisches Chromosom — Metaphase Chromosomen aus einer menschlichen, weiblichen Lymphozytenzelle, Färbung mit dem Fluoreszenzfarbstoff Chromomycin A3. Die Chromosomen liegen teilweise übereinander. Jedes …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom — Übergeordnet Zellkern Karyoplasma Untergeordnet Zentromer …   Deutsch Wikipedia

  • Anaphase — Schematische Darstellung der Mitose I: Interphase; II: Prophase; III: Prometaphase; IV: Metaphase; V und VI: Anaphase; VII: Telophase; VIII: Zytokinese Als Mitose (zu griechisch μίτος = Faden) (auch Karyokinese) bezeichnet man den Vorgang der Z …   Deutsch Wikipedia

  • Centromere — Schema eines Metaphase Chromosoms. 1. Chromatid, 2. Centromer 3. Kurzer Arm. (p Arm), 4. Langer Arm. (q Arm) Als Centromer oder Zentromer (von griechisch κέντρον kéntron Mittelpunkt ; und griechisch  …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.