absces

m IV, D. -u, Ms. \abscessie; lm M. -y
łac.

Słownik języka polskiego . 2013.

  • abscés — ABSCÉS, Apostume. Amas d humeurs corrompuës, qui se fait en quelque partie du corps, & qui tend à suppuration. Abscés dangereux. abscés dans le poulmon. abscés dans le foye. vuider un abscés. l abscés a crevé. il y a danger qu il ne se forme un… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Absceß — (Eitergeschwulst, Eiterhöhle) ist eine größere oder kleinere begränzte Geschwulst inner oder außerhalb des Körpers, die in ihrem Innern Eiter oder eine eiterähnliche Flüssigkeit enthält. Dem Absceß geht immer Entzündung des Theils voraus, daher… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Absceß — (v. lat.), Eiter (wahrer A.), od. eiterähnliche, selbst jauchige Materie (falscher A.) enthaltende Geschwulst, gewöhnlich Folge von Entzündung in weichen innern od. äußern Theilen des Körpers; er entsteht unter Nachlaß der vorher heftigen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • abscés — a m (ẹ̑) med. lokalno omejeno nabiranje gnoja, ognojek: absces na vratu, v možganih …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • abscés — abs|cés Mot Agut Nom masculí …   Diccionari Català-Català

  • Absces — Byld …   Danske encyklopædi

  • absces — ab|sces sb., sen, ser, serne (byld) …   Dansk ordbog

  • Absceß, der — Der Abscêß, des sses, plur. die sse, aus dem Lateinischen abscessus, bey den Wundärzten, ein Geschwür, eine Eiterbäule …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ABCÈS — Collection purulente bien limitée qui se forme au sein d’un organe ou d’un tissu, au cours d’une réaction inflammatoire. Un certain nombre d’agents pathogènes, introduits accidentellement en un point de l’organisme, sont capables d’entraîner… …   Encyclopédie Universelle

  • Zahnarzneikunde — Zahnarzneikunde, ein Theil der Chirurgie, welcher sich mit dem Baue, der Entwickelung der Zähne im Allgemeinen, mit der gehörigen Pflege gesunder Zähne (Zahndiätetik), so wie mit der Erkennung u. Behandlung (Zahnarzneikunst) kranker Zähne… …   Pierer's Universal-Lexikon

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.